Gesamtausgaben- und einnahmen 2021

  • Gesamtbilanz des Unternehmens im Jahre 2021

    Monat Einnahmen Ausgaben Bilanz Kredit-Rückzahlung
    Bestehender Kredit Kontostand
    Januar 2021
    -
    -
    -
    -
    320.000,00€
    306.164.50€
    Februar 2021
    -
    -
    -
    -
    330.000,00€
    306.164.50€
    März 2021
    -
    -
    -
    -
    340.000,00€
    306.164.50€
    April 2021
    103.705,66€
    79.085,40€
    +24.620,26€
    50.000,00€
    290.000,00€
    280.784.76€
    Mai 2021






    Juni 2021






    Juli 2021






    August 2021






    September 2021






    Oktober 2021






    November 2021






    Dezember 2021







  • BananaJoe

    Hat das Thema geschlossen
  • Hallo an alle Mitarbeiter,


    das Jahr 2020 ist an uns allen nicht spurlos vorbeigegangen. Selbst, wenn es die Pandemie nicht gegeben hätte, wäre es für mich trotzdem auch ein turbulentes Jahr gewesen, dass ich so noch nie erlebt hatte. Aus persönlichen Gründen konnte ich leider die VVLB für lange Zeit nicht mehr leiten. Hierfür möchte ich mich in aller höchster Form entgschuldigen und wer die Gründe hierfür genauer wissen möchte, kann mich gerne anschreiben. Darüber hinaus ist auch unsere BBS-interne Firma bankrott gegangen, aber ich habe schon ein alternatives System entwickelt, wie wir auch ohne Abhängigkeit des BBS-Multiplayers Geld erwirtschaften können. (Für mehr Infos hierüber, bitte den aktuallisierten Info-Thread zu OMSI 2 durchlesen). Desweiteren hat sich auch die interne Abrechnungssoftware geändert und wurde stark verbessert, sodass Monatsabschlüsse noch schneller über die Bühne gehen können.

    Ebenso konnte die Implementierung des Bus Simulator 18 fertiggestellt werden. Wer Interess daran hegt auch diesen Simulator zu nutzen, der liest sich bitte den entsprechenden Info-Thread an.

    Beim Thema Train Sim 20xx bin ich auch schon ein gutes Stück näher gekommen und die Fertigstellung zur Implementierung sollte auch nicht mehr all zu lange dauern.

    Durch ein Update der Forensoftware sind nun leider alle Credits verlorengegangen und wir fangen wieder quasi bei Null an. Sollte aber noch kein Problem darstellen, weil wir aktuell sowieso noch kein kaufbaren Gegenstände in der Filebase haben.

    Da wir in den letzten Monaten keine Einnahmen erzielen konnten, konnten wir auch keinen Kredit zurückzahlen und die Bank hat uns pro Monat einen Strafzins von 10.000€ erteilt. Hier bin ich aber frohen Mutes, dass wir diesen binnen weniger Monate wieder ausgleichen können.


    Ich hoffe auch auf ein wieder baldiges Erblühen unserer VVLB und wünsche uns allen ein gutes Gelingen dabei.


    Mit freundlichen Grüßen


    BananaJoe, Geschäftsführer

  • Hallo an alle Mitarbeiter,


    der erste Monat im wiederaufgenommenen Geschäftsjahr ist nun schon beendet.

    Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass es nun endlich der Bus Sim 18 und auch ZuSi geschafft haben, dass man hier Fahrten in diesen Simulatoren abrechnen kann.


    In diesem Monat haben wir es tatsächlich geschafft schon wieder 103.705,66€ einzunehmen und im Gegensatz dazu nur 79.085,40€ (samt Personalkosten) auszugeben. Eine positive Bilanz im ersten Monat ist absolut überragend. Wir konnten auch wieder 50.000€ an Kreditkosten zurückzahlen, da wir ja glücklicherweise noch genügend auf unserem Konto besitzen.

    Um uns vor unnützen laufenden Kosten zu bewahren, haben wir uns aus einem laufenden Kaufvertrag für einen LKW rausgelöst, da dort aktuell kein Bedarf besteht. Sollten natürlich neue Mitarbeiter Lust haben, LKW fahren zu wollen, dann können wir uns jederzeit wieder einen Neuen finanzieren.


    Ich wünsche uns allen einen guten Wiedereinstieg und verbleibe mit


    freundlichen Grüßen


    Rico Wellnitz